englishgermanpowerseller

 

Projekte

english or german english

 

AboutMe

pimpyourego Links the real karen eliot

 

 

Du befindest dich in einem Abbild der Welt.

Ein Abbild der Welt, in der wir leben auf Google Maps, ein Abbild von uns selbst auf Facebook, unsere Urlaubsvideos auf Youtube, unsere Meinung auf unserem Blog. Das Bild, das entsteht, wächst im Sekundentakt, die Maler sind wir alle. Dieses virtuelle Bild hat viele Facetten: Zum Beispiel Sammlung und Verkauf persönlicher Daten, die totale Überwachung, aber auch kostenlose Verbreitung von Information und globaler Wissens- und Meinungsaustausch. Mit diesem Abbild der Welt beschäftige ich mich in meiner Arbeit. Mich interessiert, wie soziale Netzwerke funktionieren, was ein "Gefällt mir!"-Button mit Machtstrukturen in unserer Gesellschaft zu tun hat. Was eine virtuelle Identität ist und was es bedeutet, seine Welt nach Belieben an- und ausschalten zu können. Ob uns eine demokratische Revolution bevorsteht und was das mit Globalisierung und kognitivem Kapitalismus zu tun hat. Ob wir durch Anonymität dem herrschaftsfreien Diskurs (Habermas) tatsächlich näher rücken und das uns Fremde besser verstehen lernen können, oder ob wir uns selbst verlieren in einem unüberschaubaren Brei aus Datenfragmenten und Werbeanzeigen.

Daher arbeite ich hauptsächlich mit dem Internet als künstlerischem Medium, adaptiere Strategien der Werbung und forme sie um zu Adbusting oder Fake, um dann über Social Media in die Alltagsrealität der Menschen einzudringen. Dabei ist es nicht Ziel meiner Arbeit, ein künstlerisches Statement abzugeben, sondern Fragen aufzuwerfen. Und vor allem: den Rezipienten aus der Rolle des Konsumenten herauszulocken und dazu zu bewegen, selbst nach Antworten auf diese Fragen zu suchen.

karen eliot next level 2013

    Karen Eliot

 

 

facebooksecond_lifethe social artworkanarchy second lifemilitarynikekaren eliot wants you!