Projects

 

<Evolution of Memes>

Nutzergenerierte Globalisierung

 

 

Wenn Meme global werden

 

Internet ---> länderübergreifende Memverbreitung

Globalisierung = Entwicklungsprozess komplexer Verbindungen weltweit (Kulturen, Gesellschaften, Institutionen und Individuen)

Das Internet spielt eine maßgebliche Rolle in diesem Prozess.

Globalisierungskritiker: "Globale Ströme fließen vom Westen in den Rest der Welt."

= Globalisierung als westlicher Imperialismus (kulturelle Homogenisierung, Amerikanisierung)

Roland Robertson: "Glokalisierung" ---> durch lokale Anpassungen entstehen hybride Kulturen (lokal+global)

 

Netzkultur:

- Amerikanisierung wg. englischer Sprache

- Vorraussetzung ist Zugang zu (Produktions-)Technik

---> Sind die ärmeren Nationen nur Consumer?

 

Aber:

- Internet wird stark lokal benutzt (z.B. Nettwerk)

- Dominanz der englischen Sprache nimmt ab

 

---> Wie kann das Internet globale Ströme in mehrsprachigem Umfeld erleichtern? Welche Rolle spielt das Übersetzen?

Welche Rolle spielt das Visuelle (Bilder und Symbole)? Welche Rolle spielen die User?

 

 

Nutzergenerierte Globalisierung: Text (Witze)

 

Untersuchung des Witzes "Freundin 7.0 - Upgrade zu Ehefrau 1.0"

Witz wurde übersetzt in 8 Sprachen:

Spanisch, Italienisch, Französisch, Deutsch, Chinesisch, Koreanisch, Japanisch, selten Arabisch (keine vorehelichen Beziehungen)

+ viele lokale Anpassungen: "Baseball -> Fußball"

 

Neue Studie: 100 Witze überprüft --> viele nur auf westliche Sprachen übersetzt

 

globale Witzethemen = Geschlechterrollen und Konsum => Amerikaniniserung

lokale Witze (z.B. über Rednecks) sind übersetzungsresistent

Japan und Korea nehmen nicht an Verwestlchung durch Witze teil.

 

 

Nutzergenerierte Globalisierung: Bilder

 

Viduelle Inhalte überwinden Grenzen leichter

"Successful Black Man" (Schwarzer entpuppt sich als Familienvater, zeigt rassistische Vorurteile auf)

successful black manadfadf

---> "Akiva, der humanistische Ultraothodoxe" haredi meme

Beispiel: "Frau in die Küche! Du musst die Kartoffeln probieren, die ich für dich gekocht habe."

Nur in diesem Fall sind die meisten ultraorthodoxen Juden keine Humanisten. Das Mem ist eine Kritik an den Haredim.

 

 

Nutzergenerierte Globalisierung (Video)

Gangnam Style

 

 

Gangnam = Reichenviertel in Seoul

---> Nachahmungen oft nach anderen Orten benannt

Style = sehr reichhaltige Auslegenung möglich

- "Stil" kennzeichnet sichtbare Manifestation gesellschaftlicher Bedeutungen

- zentraler Aspekt bei persönlicher und kollektiver Identitätsbildung

 

 

4 Identitätskreise:

1. national, regional oder subkulturell

> Darstellung nach außen oder "Insiderwitz"

 

2. gesellschaftskritisch, politisch, aktivistisch

> "Mitt Romney Style", "Gras Schlamm Pferd Style" (Reitertanz von Ai Weiwei in Handschellen)

 

3. privater Kreis

> Hochzeiten, Weihnachtsfeiern, etc.

Darstellung der Familie oder auch Einzelpersonen

(Pop-Kultur stiftet Verbundenheit)

 

---> vernetzter Individualismus

lokal = individuell, global = vernetzt

"Wir sind alle eins, aber [DAS] ist an uns besonders"

 

 

 

Bilder als Weltsprache?

dfdsfaadf!!!